Ihr Browser wird von dieser Seite nicht unterstützt! Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser!
Aktuelles
ÖCSV-Dartliga
632

Tigers bleiben in der höchsten Spielklasse!

Die Tigers spielen auch in der kommenden Saison in der höchsten österreichischen Spielklasse. Mit 4 Siegen, 3 Untentschiedung und 19 Niederlagen kann die Klassen mit 11 Punkten am Ende gehalten werden. Viele der Niederlagen waren sehr knapp und das gibt Hoffnung, dass man diese knappen Niederlagen im kommenden Jahr zu Punkten umwandeln kann.

Die Tigers belegen am Ende mit 11 Punkten Platz 12, punktegleich mit den Giftgrünen Würzer, die allerdings ein deutlich schlechteres Spielverhältnis haben, als die Tigers. Platz 14 geht an das punktelose Schlusslicht Spielwerk 1 aus Enns. Den Meistertitel holen sich die Top Gun Pro vor dem Vorjahresmeister DSV Galerie Bar aus Wels. Platz 3 holt sich ebenfalls aus Wels die Mannschaft DSV 14/1 Wels.

Die Einzelwertung gewinnt Dominik Sonnberger (Top Gun Pro) vor Sarrer Johann (DC 2000) und Szabo Edi (DSV 14/1 Wels). Roland Schennach landet als bester Tiger auf Platz 14, Helmut Tischler holt Platz 29 und Michael Rothauer rangiert am Ende auf Platz 45. Christopher Kreipl (60.), Stefan Renner (90.), Friedrich Brandstätter (92.) und Sebastian Glück (104.) erreichten die 60%-Teilnahmemarke nicht. 

Alles in allem war die erste Saison in der Bundesliga durch den Klassenerhalt eine sehr Erfreuliche und Erforgreiche! Jetzt wünschen die Tigers allen einen schönen Sommer und freuen sich auf ein Wiedersehen im Herbst.