Ihr Browser wird von dieser Seite nicht unterstützt! Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser!
Aktuelles
ÖCSV-Dartliga
1247

Die Tigers wünschen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Weihnachten steht vor der Tür, aber die Dartsaison ist noch lange nicht vorüber. Leider werden 2020 keine Darts mehr im Meisterschaftsmodus ans Board fliegen, denn Corona hält die Welt weiterhin in Atem. Wann es genau weitergeht und in welchem Modus bleibt abzuwarten.

Nichts desto trotz wünschen die Tigers ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein hoffentlich besseres Jahr 2021. 

Bleibt alle gesund und man sieht sich im neuen Jahr!

ÖCSV-Dartliga
1603

CoVid-19 lässt die Pfeile zumindest im November wieder ruhen!

Aufgrund des erneuten Lockdowns der österreichischen Bundesregierung, werden (mindestens) im November keine Pfeile im Meisterschaftsmodus an das Board geworfen. Somit verschieben sich alle Spiele nach hinten. Da es aktuell noch nicht klar ist, wann der Lockdown zu Ende ist und wann wieder gespielt werden darf, heißt es nun "Warten auf bessere Zeiten". 

Bisher ist die Bilanz der Tigers in der heurigen Herbstsaison fast mackellos. 4 Spieler der Tigers stehen unter den besten 5 der Liga. Keine Mannschaft konnte die Tigers nach den ersten 8 Meisterschaftsspielen besiegen und erst einer Mannschaft gelang es, ein Unentschieden gegen den Vorjahresmeister zu holen. So könnte es gerne weitergehen.

Die Tigers freuen sich auf die Rückkehr der Liga! Bleibt alle gesund und bis bald!

ÖCSV-Dartliga
1598

17:3-Kantersieg gegen die Steckerlschupfer!

Nach dem Ausrutscher gegen die Burning Flights am letzten Mittwoch, schießen sich die Tigers am letzten Freitag den Frust von der Seele. Ausbaden mussten es die Steckerlschupfer im Derby. Die Tigers ließen den Gegnern keinen Zugriff auf das Spiel und siegten am Ende auch in diese Höhe verdient mit 17:3. Am kommenden Spieltag kommt der krisengebeutelte Vizemeister und Tabellenletzte DC KFM Oldies zu den Tigers nach Lenzing.

In den Parallelbegegnungen der achten Meisterschaftsrunde überrollt auch der zweite Meisterkandidat DC Kurvenbar seinen Gegner Retro Warriors aus St. Georgen zuhause mit 17:3. Die KFM Oldies unterliegen zuhause den Burning Flights mit 9:11. Im C'est la vie Derby siegten die favourisierten Oldies mit 12:8.

Runde 8:
dSteckerlschupfer (5.) 3:17 DC Tigers 09 (1.)

DT Infinity (6.) 8:12 DC C'est la vie Oldies (3.)
DC KFM Oldies (8.) 9:11 
Burning Flights (4.)
DC Kurvenbar (2.) 17:3 Retro Warriors (7.)

Runde 9:
DC Tigers 09 (1.) vs. DC KFM Oldies (8.)

Burning Flights (4.) vs. dSteckerlschupfer (5.)
DC C'est la vie Oldies (3.) vs. DC Kurvenbar (2.)
Retro Warriors (7.) vs. DT Infinity (6.)

ÖCSV-Dartliga
1653

Tigers lassen gegen Burning Flights Punkt liegen!

Nach 6 Meisterschaftssiegen in Folge und einer 10:6 Führung nach den Einzelspielen, vergeben die Tigers die Chance auf eine perfekte Hinrunde. Plötzlich riss der Faden bei den Tigers und es ging gar nichts mehr - der Gegner merkte das und schöpfte nochmals Hoffnung, doch noch einen Punkt aus Lenzing zu entführen und das gelang dann auch. Das Spiel endete somit mit 10:10 unentschieden, wobei es sich für die Tigers wie eine Niederlage angefühlt hat. Bereits übermorgen beginnt die Rückrunde mit dem Derby gegen die dSteckerlschupfer.

Bei den Parallelspielen der siebten Meisterschaftsrunde gewinnt die Kurvenbar beim DT Infinity mit 13:7, die Retro Warriors unterliegen zuhause den C'est la vie Oldies denkbar knapp mit 9:11 und die Steckerlschupfer siegen zuhause gegen das Tabellenschlusslicht KFM Oldies mit 11:9.

Runde 7:
DC Tigers 09 (1.) 10:10 Burning Flights (2.)
Retro Warriors (6.) 9:11 DC C'est la vie Oldies (4.)
DT Infinity (5.) 7:13 
DC Kurvenbar (3.)
d'Steckerlschupfer (7.) 11:9 DC KFM Oldies (8.)

Runde 8:
dSteckerlschupfer (5.) vs. DC Tigers 09 (1.)

DT Infinity (6.) vs. DC C'est la vie Oldies (3.)
DC KFM Oldies (8.) vs. 
Burning Flights (4.)
DC Kurvenbar (2.) vs. Retro Warriors (7.)

ÖCSV-Dartliga
1763

Siegesserie geht auch gegen Retro Warriors weiter!

Die Tigers bleiben auch im sechten Spiel der Saison ohne Punkteverlust und behaupten somit auch die Tabellenführung. Doch es war wesentlich schwerer als erwartet, denn der Aufsteiger spielte von Beginn an mit den Tigers mit. Am Ende konnten sich die Tigers aber trotzdem bereits in den Einzelspielen entscheidend absetzen und das Spiel für sich entscheiden. Die Tigers siegten beim Aufsteiger Retro Warriors mit 12:8. Kommende Woche gastiert der neue überraschende Tabellenzweite Burning Flights bei den Tigers in Lenzing. Gegen die Burning Flights haben die Tigers noch nie Punkte abgegeben und damit das auch so bleibt, brauchen sie wieder eine ausgezeichnete Leistung.

In den Parallelspielen der sechten Runde setzten sich die Burning Flights im C'est la vie gegen die Oldies mit 13:7 durch, der Vizemeister und Tabellenschlusslicht DC KFM Oldies kommt nicht aus der Krise und verliert im Kellerderby zuhause gegen das Dartteam Infinity mit 9:11. Die Steckerlschupfer unterliegen der Kurvenbar zuhause mit 7:13. 

Runde 6:
Retro Warriors (5.) 8:12 DC Tigers 09 (1.)
DC C'est la vie Oldies (2.) 7:13 Burning Flights (3.)
DC KFM Oldies (8.) 9:11 DT Infinity (7.)
d'Steckerlschupfer (6.) 7:13 DC Kurvenbar (4.)

Runde 7:
DC Tigers 09 (1.) vs. Burning Flights (2.) (verschoben auf 28.10.)
Retro Warriors (6.) vs. DC C'est la vie Oldies (4.)
DT Infinity (5.) vs. 
DC Kurvenbar (3.)
d'Steckerlschupfer (7.) vs. DC KFM Oldies (8.) (Heimrechttausch)